Willkommen beim
                  Willkommen beim            

Der vom Skiclub mit viel Engagement der Helfer durchgeführte Basar wurde von den Besuchern  durchweg positiv aufgenommen. Der Club war über das Wochenende mitten in der Stadt mit den neuen Beachflags und dem Banner sehr präsent und nicht zu übersehen.

Von den zum Verkauf stehenden Wintersportartikeln wechselte jeder 4 den Besitzer.

 

 

Skiclub-Hesseberg, 59964 Medebach, Am Krämershagen 

 

 

 

Skibasar

 

 

Termin: beim Medebacher Weihnachtszauber am 09 +10.12.2017

 

 

Warenannahme:                             Freitag, 08.12.17                      18:00 – 20:00   Uhr  

 

 

Verkauf:                                             Samstag, 09.12.17                  14:00 – 18:00 Uhr

                                                             Sonntag, 10.12.17                   11:00 – 18:00 Uhr

 

Rückgabe:                                         Sonntag, 10.12.17                 18:00 – 20:00 Uhr

 

 

Details zur Durchführung:

 

Verkauf: Der Verkauf findet im ehemaligen Ladenlokal Lüdgemeier, Österstraße 2, neben  dem Rathaus, statt.        

 

 

Warenannahme  ist am Freitag, den 08.12.17 abends  zwischen 18:00 und 20:00 Uhr. In diesem Zeitraum können Alpin-und Langlaufski, Snowboards sowie Ski und Snowboardbekleidung und Ausrüstung gebracht werden.

 

Pro angelieferte Artikel ist 1 € Bearbeitungsgebühr zu bezahlen, der Skiclub behält 10% des Verkaufserlös ein.

 

Der Skiclub wird auf eine ordentliche Qualität der angelieferten Waren achten.

 

Die Artikel können nur entgegengenommen werden, wenn sie sich in einem einwandfreien Zustand befinden.

 

Es werden nur gewaschene und gereinigte Kleidungsstücke entgegengenommen.

 

Langlaufausrüstungen der Nordic-Norm 50mm und 75mm sind seit Jahren nicht mehr auf dem Markt und werden daher nicht mehr angenommen.

 

Eine Garantie für die einwandfreie Funktion der gekauften Artikel kann der Skiclub nicht übernehmen. Speziell Skibindungen müssen vor der Benutzung vom Sportfachhandel überprüft und auf den neuen Besitzer eingestellt werden.

 

 

Um den Skiclub nach außen besser zu präsentieren wurden im November 2 Beachflags und ein Werbebanner angeschafft. Die Werbemittel können vielfältig eingesetzt werden.

Die Gestaltung des Banners wurde vom Malerbetrieb Hunold entworfen, die Sparkasse Hochsauerland finanzierte den überwiegenden Anteil.

Mitgliederversammlung am 17.11.2017

 

 

Einladung

zur Mitgliederversammlung des Skiclubs Hesseberg

am Freitag, 17.11.2017 um 20:00 Uhr

in Troll`s Brauhaus

 

 

Tagesordnung:

 

1.  Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden

2. Verlesen  des Protokolls der Mitgliederversammlung 2016

3. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden

4. Berichte der Sportwarte, des Kassierers und des Kassenprüfers

5. Entlastung des Vorstands

6. Neuwahlen gemäß Satzung        a. des 1. Vorsitzenden

b. des Sportwarts Alpin

c. des Wege-/Wanderwarts

d. des Kassenprüfers

7. Ehrungen

8.Verschiedenes

 

 

 

Mit sportlichem Gruß,

 

 

 

Harald Schnellen

________________________________________________________________

1. Vorsitzender: Harald Schnellen, Oberstr. 19, 59964 Medebach

Bankverbindung: Sparkasse Hochsauerland BLZ 41651770 Konto 71002471

 

 

Im November wurde das undicht gewordene Dach des Anbaus mit Unterstützung der Firma Müllenhoff erneuert.

Neue Loipenführung, unten Bilder der neuen Loipenführung

 

 

https://www.runtastic.com/sport-sessions/a1b9d18d-2fcf-4193-8bf6-e3415aba62a5?sharing_token=59c7a35608dad16fb083e658&share_locale=de

Am Sonntag, den 24.09.2017, findet unser diesjähriger Familienwandertag statt. An diesem Sonntag wird auch der 19 Bundestag gewählt, also erst wählen und dann um 10.00 Uhr an der Skiclubhütte sein.

Heiner und Georg haben sicherlich wieder eine schöne Wanderstrecke ausgesucht. Von der Hütte geht es zu den "Waldriesen des Sauerlands", die Douglasien in Glindfeld.

Nach einer Stärkung "Am Dorf" geht es zurück zur Skiclubhütte, dort warten Speisen und Getränke auf die Wanderer. Die Gesamtstrecke beträgt etwa 12 Kilometer und sollte in 3  Stunden geschafft sein. 

Brandaktuell, 13.01.17

Aktuelle Meldungen über geöffnete Loipen:www.nordicsport-arena.de

Aufgrund von Forstarbeiten führt die blaue 5 Kilometer Loipe nicht komplett um den Hesseberg.

Seit gestern Abend ist die 5 Kilometer Hesseberg-Loipe gespurt!!

Daneben sind auch noch 2 "Verbindungswege" neben der Landstraße 740 und die Anbindung zur Hasenkammer via Rennefeld gespurt.

Die Strecken sind allerdings noch nicht ausgeschildert.

 

Skiservice

insgesamt wurden 28 Paar Ski zum Service gebracht und dort durch "Sport Kleine" professionell und preiswert für den nächsten Einsatz gewartet.

 

 

Damit dem nächsten Einsatz auf der Piste nichts mehr im Weg steht, bieten wir auch dieses Jahr wieder einen Service für Eure Ski und Boards an.

Nach den guten Erfahrungen vom letzten Service mit dem Sporthaus Kleine aus Usseln geben wir unser Sportgerät auch dieses Jahr dort ab.

Professioneller Service in Handarbeit:

 

Wachsen:  Belag reinigen und heiß wachsen für 12€

Schleifen:  beidseitiger Belagsschliff + Wachsen gibt es für 17€.

 

Am Dienstag, 25.04.17 in der Zeit von 19:00  bis 20:00Uhr nehmen wir Eure Boards und Ski in der Skiclubhütte entgegen.

Am 1. Mittwoch des Monats Mai, am 03.05. zwischen18:00  und 19:30 Uhr und vor dem

25. Stammtisch, gibt`s das Sportgerät dort zurück.

Vielleicht besteht ja Interesse, es wäre schön wenn der Club die guten Beziehungen zum Skiclub Hesborn mit einem Besuch zum 40. Geburtstag weiter festigen könnte. 

am Mittwoch, 05.04.2017 ist es soweit, der Stammtisch feiert sein 2. Jubiläum!!!

Da wir uns nicht nur in der Fastenzeit, sondern auch in der Starkbierzeit befinden, gibt es neben  allerlei Leckereien vom Grill auch fleischlose Gerichte und lecker Starkbier!!

Auch hier sind Gäste herzlich willkommen.

Snowboard Weltcup 2017

 

 

 

Hallo liebe Skiclubmitglieder,

bereits zum 3 Mal in Folge findet am Samstag, 18.03.17 und Sonntag, 19.03.17, das Finale des FIS Snowboard Parallelslaloms in Winterberg am Poppenberg statt.

Neu ist in diesem Jahr die Teamwertung am Sonntag, beide Finals werden live im TV von der ARD übertragen.

Nach den guten Erfahrungen mit dem Skiclub Hesseberg als Helfer im letzten Jahr, ist der Ausrichter wieder an uns herangetreten und hat um vielfältige Unterstützung gebeten.
2016 konnten wir die Großveranstaltung im „Rutschteam“ mit 9 Mitgliedern unterstützen.
Die „Rutscher“ fahren direkt nach dem Start der Sportler die Wettkampfstrecke hinunter und schieben den losgefahrenen Schnee aus der Strecke.

Als Helfer in der Strecke ist man ganz dicht am Geschehen dabei und kann einmal „Weltcup Atmosphäre“ schnuppern.

Es wäre schön, wenn wir den benachbarten Skiclub wieder mit möglichst vielen Helfern unterstützen könnten und so den guten Eindruck vom letzten Jahr bestätigen.
Am Samstag findet das Finale von 09.30 Uhr bis 13.30 Uhr statt. Im Anschluss gibt`s eine Helferfete.

Sonntags geht’s von 08:30 Uhr bis 14:30 Uhr.

Die Helfer werden als Crew akkreditiert und erhalten neben der Verpflegung auch einen Skipass, der auch beim Flutlicht Skifahren genutzt werden kann.

Sollte noch jemand keine schöne, blaue Ski Jacke haben und in einem Bereich helfen der öffentlichkeitswirksam ist, etwa Rutscher, Gatekeeper, Torrichter, wird eine vom Sponsor zur Verfügung gestellt.

Damit wir möglichst geschlossen an der Veranstaltung teilnehmen und einen Fahrdienst einrichten können, bitte auch mitteilen, ob ihr an beiden Tagen oder nur an einem Tag helfen würdet.
Das beigefügte Formular bitte nicht nach Winterberg schicken, sondern erst über den Skiclub unter www.vorstand@skiclub-hesseberg.de  oder telefonisch  bis Montag, 13.02.17  unter 0174/3245799
 
 

Vielen Dank an die Busreisewelt Sälzer, die uns an beiden Tagen mit Mensch und Bus unterstützt hat.

www.busreisewelt.eu

 

Wir suchen Streckenposten für Europas größtes Freeride Festival, dem iXS Dirt Masters in Winterberg. 

Das Festival findet am 25. Mai - 28. Mai 2017 zum elften Mal im Bikepark Winterberg statt.

Bei den ersten zehn Auflagen haben viele freiwillige Helfer dazu beigetragen, dass die Festivals zu einem großen Erfolg wurden. 

Auch in diesem Jahr brauchen wir wieder aufmerksame Streckenposten, die die Strecke frei von Zuschauern halten und die Sanitäter informieren, falls es ein Teilnehmer mal ein wenig übertrieben hat. Eine genauere Beschreibung der Aufgaben findet Ihr in der beiliegenden Information.

Verpflegung und Ausstattung mit Sicherheitsmaterialien ist sichergestellt. Selbstverständlich bekommt Ihr obendrein noch ein Package mit allerlei netten Dingen (z. B. pro Einsatzschicht einen 20 Euro Einkaufsgutschein, einzulösen in vielen Winterberger Einzelhandelsgeschäften oder einen Gutschein für den Bike Park Winterberg). 

Um eine erste Übersicht zu bekommen, wie und wann die Helfer ihre Einsätze haben können, freue ich mich, wenn der ein oder andere von Euch, der Lust hat dabei zu sein, das Dokument im Anhang auszufüllen und per Mail oder Post an mich zurück zu senden. Falls Du noch nicht volljährig sein solltest, benötigen wir das Einverständnis Deiner Eltern.

Solltet Ihr noch Freunde oder Bekannte haben, die interessiert sein könnten, als Helfer dabei zu sein, dann leitet dieses Schreiben bitte weiter oder gebt mir Bescheid. 

Alle weiteren Infos gibt es unter www.dirtmasters-festival.de

Ich freue mich über jede Rückantwort! Solltet Ihr noch Fragen haben, könnt Ihr Euch gerne bei mir melden.

Tel.: 02981 925030 oder mobil: 0170 5210871

 

 

Euch zur Kenntnis, vielleicht hat ja einer Interesse.


 

 

„Potentiale erkennen - Talente fördern - Leistung ermöglichen“

 

 

EINLADUNG

 

 

 

Schnuppertag:        Ski Inline Alpin

Workshop: 

 

Entwicklung einer Nachwuchsstrategie Ski Alpin im Hochsauerland

Veranstalter: 

Fördergesellschaft Alpiner Skirennsport Hochsauerland e.V.

Ausrichter:

 

Zeit und Ort:

TV Eversberg, TV Winterberg, SC Neuastenberg-Langewiese

Schnuppertag: 

Sonntag, 21. Mai 2917 von 10 bis 15 Uhr

Workshop:

Sonntag, 21. Mai 2017 ab 10:30 Uhr

Sportanlage Am Köpfchen, Biathlonstadion in Winterberg-Neuastenberg

 

Zielgruppe:

Niederschwelliges Angebot an fortgeschrittene Inline-Kinder (keine Anfänger) aus dem Hochsauerland im

Alter zwischen 5 und 11 Jahren (Geburtsjahrgänge 2006 bis 2012), die bisher keinen Kontakt zum Ski-Inline-

Alpin-Sport haben, aber schon eine Gefällstrecke ca. 2 % geradeaus befahren und bremsen können. Auch Kinder von Vereinen, die keinen Wettkampfsport betreiben sind eingeladen. Eine zusätzliche Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Auch Kinder ohne Verein können kostenlos teilnehmen.

 

Lernziel:

Einführung in das alpine Inlineskating. Erlernen der zentralen, regulierenden Grundposition, aufbauend auf der Rennbasistechnik in Falllinie mit stärker werdenden Radien, unter besonderer Beobachtung der Bein- und Körperachsenstabilität. Durch das Vorbereitungstraining soll das spätere alpine sportliche Skilaufen effektiv vorbereitet werden.

 

Material

Inlineskates mit kompletter Schutzbekleidung (Helm, Hand-Ellenbogen- und Knieschutz), Schutzhose und Rückenposter wird empfohlen.

 

Getränke und Verpflegung:

Für die Mittagspause stehen Paar Würsteln mit Brötchen, Wasser und Apfelschorle bereit. Alles Weiter bitte durch Selbstverpflegung regeln. 

Kosten:

Der Lehrgang ist kostenfrei. Für Getränke und Würstchen wird um eine Spende gebeten.

Anmeldungen zum Schnuppertag und Workshop bis 15.05.17  an

Harald Waffenschmidt            AHWaffenschmidt@aol.com 

Arnold Kotthoff                      arnold.kotthoff@gmx.de  

 

(gez. Schauerte)

(gez. Kotthoff)

(gez. Waffenschmidt)

gez. Sander

Vorsitzender FAS

Sportwart FAS, 

Rennbeauftragter FAS

SC Neuastenberg-Langewiese

 

TV Eversberg

Sportwart SK Winterberg

 

 

 

 

Sicherlich für Kinder interessant die Interesse haben. Anmeldungen können auch über den Skiclub erfolgen.

 

 

Mitte dieses Monats konnten wir die umfangreichen Arbeiten an der Inneneinrichtung unsere Skihütte abschließen.

Mit viel Fleiß und handwerklichem Geschick wurden die Polster auf den Sitzbänken, Gardinen und die Bestuhlung erneuert.

Hier finden Sie uns


Hardtraße 15
59964 Medebach

Kontakt

Rufen Sie einfach an 

+49 2982 1779 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralf Balkenhol